Überspringen und zum Inhalt gehen →

Ausgabe 4 – 07/2017

Ausgabe 4 – Juli 2017

Zum Werk von Werner Söllner


Bestellen


Inhalt

– Vorwort (hier auch online lesbar)
– Bibliographie der Publikationen von Werner Söllner
– Werner Söllner im Gespräch mit Alexandru Bulucz: Ich bin einverstanden mit dem Tod
– Werner Söllner: Kann Sprache noch Heimat sein?
– Werner Söllner: Was hat die Tradition in der Moderne verloren? Ungereimte Gedanken über den Reim und andere Anrüchigkeiten
– Werner Söllner: Eine Meditation über das Nashorn
– Paul-Henri Campbell: »Helle Träume berichten von dunklem«. Imaginationen von Vergangenheit und Gegenwart in Werner Söllners Der Schlaf des Trommlers (1992)
– Ingo Ebener: »Das war nicht / ich, das war Celan«. Bemerkungen zu Werner Söllners Gesprächen mit Paul Celan
– Leonard Keidel: Aus der Haut — befreit
– Alexandru Bulucz: Quellen, Knochen, archäologische Funde — Für eine Poetik der Knochen
– Rainer René Mueller: Knochenmusik / Echo’s Bones. Particell für Söllner
– Sascha Anderson: Was Gedichte wie nicht erzählen
– Marcus Roloff: Geballte Nacht
– Björn Kuhligk: »Es ist so dunkel, dass die Menschen leuchten«
– Peter Neumann: Nagel & Gedicht
– Michael Gratz: Neue Literatur
– Hans Thill: Hans Test und der Schaum der Gedanken (  Mouson  )
– Ricarda Junge: Für Werner Söllner. Zuhause
– Paulus Böhmer: Ach, Achill:
– Kerstin Preiwuß:
– Alban Nikolai Herbst: Variationen auf ein frühes Thema von Söllner
– Tom Schulz: Bei Copșa Mică
– Jan Röhnert: Die Atlantiden, Lemberg
– Lisa Goldschmidt: Sagittarius A*
– Harry Oberländer:
– Björn Jager: Quastenflosser